Tag Archives: christlich

Die Jungen laufen weg?

Kirchen und Gemeinden verlieren immer mehr Jugendliche. Kann dieser Trend gestoppt werden? Am Impulstag wird auf diese Frage ein lautes JA zu hören sein. Jugendliche werden immer mehr zur treibenden Kraft in unserer Gesellschaft. Auch in Kirchen und Gemeinden ist dies möglich. Der Impulstag will aufzeigen wie dies gelingen kann. Spannende Inneneinsichten, Übungen und neue frische Modelle von Jugendarbeit erwarten dich an diesem Tag zusammen mit Tobias Faix. Seit vielen Jahren forscht er zu den Themenbereichen Jugendarbeit und Jugendkultur und nimmt uns hinein in die neue Jugendtheologie. Unbedingrt Datum vormerken: 21. Mai 2015, im FCG Aarau. Mehr Infos gibst bei IGW. Und wer vorbereitend gleich praktisch werden mag, kann diese Online-Umfrage ausfüllen – vorausgesetzt er ist zwischen 14 und 29 Jahren alt.

Ja ich will – App

«Die App soll sowohl Begleiter als auch Helfer in einer stressigen Zeit sein», sagt der St. Galler Dompfarrer Beat Grögli. «Die App JA ICH WILL ist für alle Paare die kirchlich heiraten möchten.» Die App wird von der Fachstelle Partnerschaft-Ehe-Familie (PEF) des Bistums St. Gallen lanciert. Damit will die Kirche Hochzeitspaare auf moderne, ansprechende Weise auf dem Weg zur kirchlichen Trauung begleiten und vorbereiten für den Ehebund.

Neunter Dezember

Der letzte HGD im 2012: Wir treffen uns bei HH&BH zu Zvieri & Kafi. Die provisorisch vorgesehene und anvisierte Dauer beträgt 3h, von 15:00 bis 18:00 Uhr. LM nimmt Weihnachtslieder mit, das Wichteln wird aufgelöst (Geschenk jeweils im Gegenwert von ca. 5.-). Bitte alle die Agenda 2013 mitnehmen – sofern nicht digital -, damit wir das nächste Quartal planen können.

Siebter August

Das letzte Treffen war schön und mit Tiefgang. Nächster Hausgottesdienst ist geplant am Sonntag, 07.08.2011, 1400-1900. Die Zeiten sind natürlich Richtwerte, besonders und vor allem die zweite Zahl. Dieser HGD ist bei AH&BH zu Hause – und bitte die Badekleider mitnehmen!

Inhalte

  • MM braucht gleich am Angang den Backofen, darin entsteht ein z’Vieri und das ist dann gleich der Part für die Kidds und der Gebetsteil.
  • Pritsch: PR
  • Wörschip: LM
  • Fud: AH&BH
  • Änising els is sörpreis.

Ohne Zviere – Versuch II

Dann halt noch mal ein Anlauf, nach erfolgtem demokratischem Prozess und gemäss der (wiederholten) Mehrheitsmeinung: Wir treffen uns das nächste Mal am Sa. 05.02.2001, um 16:30 bei DR&PR zu Hause und starten direkt mit dem Hausgottesdienst – eben ohne z’Vieri ;o)

Das Nachtessen danach stellen DR&PR bereit. AH hält den Input, MM leitet den Lobpreis und LM macht etwas mit den Kinder – vielleicht wieder mal etwas mit Smarties? Mhhh.

Zum Vormekren: Übernächster Termin wäre dann am Sa. 05.03.2011 um 09:00 bei AH&BH; Details folgen.

Wiedereinisch

Hallo Leute, soeben wurde der geplante Termin für unseren nächsten Hauggottesdienst vom 16.10.2010 abgesagt. Respektive verschoben auf Sonntag 24.10.2010, 12:30-17:30, bei AH&BH welche sich auch gleich um den Food kümmern. Worship DR&PR (oder falls sie nicht kommen können LM), Input: MM oder LM; Kidds-Teil: MM; Gebet: AH. See you there!

Hier der alte Eintrag vom August > Wie gesagt wird es immer schwieriger, dass jeweils immer alle dabei sein können – es sei denn es verstreicht schlicht zu viel Zeit zwischen den einzelnen Treffen. Es hat sich bewährt, jeweils mindestens den übernächsten HGD auch gleich zu planen.
Zusammen haben wird folgenden Termin für den nächsten HGD geplant: Samstag, 16.10.2010, 09:00 bis ca. 12:00, bei MM&LM, zum Brunch den M’s bereitstellen. LP: DR&PR (oder falls sie nicht kommen können LM), Input: AH&BH; Kidds-Teil: MM; Gebet: AH.
Bitte vergesst nicht bald eure Rückmeldungen & Wünsche zum Liederblatt für die Weihnachtslieder einzusenden, Danke!

Evangelistisches Widget

Habe kürzlich auf Gottkennen.ch die Möglichkeit gesehen, wie ein tolles Widget von ihnen angepasst und auf der eigenen Webseite eingebaut werden kann. Das musste ich natürlich grad mal ausprobieren. Mir gefällt besonders, dass es klipp und klar ist, „fadegrad“ evangelistisch und mit vielen tollen Videoclips – schaue halt immer noch lieber Filmli als dass ich lese ;o)